1. Sie können ein unverbindliches Angebot anfordern.   Angebot

2. Sie können sich kompetent am Telefon beraten lassen.     Hotline

3. Sie können während unserer Öffnungszeiten vor Ort Ihre Wunschbox mieten.   Öffnungszeiten

4. Sie benötigen nur die unter Punkt 2 aufgeführten Unterlagen

- Ausweisdokument.
- 1. Miete und Kaution (eine Monatsmiete) in bar oder per EC-Karte.
- bei gewerblicher Anmietung den Gewerbeschein oder Handelsregisterauszug.

- Dinge die Umweltschäden verursachen oder andere Gefahren hervorrufen können.
- Feuer- oder explosionsgefährliche, strahlende, zur Selbstzündung neigende, giftige, ätzende Stoffe.
- Übelriechende Substanzen.
- Drogen und Suchtstoffe.
- Abfallstoffe und Sondermüll.
- Verderbliche Güter wie Lebensmittel, die verfaulen und Ungeziefer anziehen können.
- Lebewesen, egal welcher Art und Gattung.
- Wertsachen wie Bargeld, hochwertigen Schmuck wie Juwelen oder weitere Wertgegenstände wie Pelze etc.

Mit einem Ihnen zur Verfügung gestellten Spezialschloss.

Rund um die Uhr und an 7 Tagen die Woche mit Ihrem persönlichen Zugangscode.

Miete und Kaution bei Vertragsabschluss:
- bar
- EC-Karte

Folgerechnungen:
- bar
- EC-Karte
- Überweisung
- SEPA-Lastschrift
- Dauerauftrag

Nur der Mieter oder von Ihm autorisierte Personen.

Nach der Mindestmietzeit von 14 Tagen ist der Vertrag mit einer Kündigungsfrist von einem Werktag kündbar.

Das Geschäftsmodell der Selbstlagerung sieht so eine Hilfe nicht vor. Sie können aber gerne unsere Plattformwagen, Hubwagen und Sackkarren kostenlos nutzen. Gerne geben wir Ihnen die Kontaktdaten eines Umzugsunternehmens unseres Vertrauens.

Sie können jederzeit in eine kleinere oder größere Box umziehen. Die Miete wird tagesgenau verrechnet.

Die Box ist zu räumen, sämtliche Gegenstände zu entfernen und die Box ist besenrein zu übergeben. Das Schloss und die Schlüssel sind im Büro abzugeben.

Die Kaution wird zusammen mit eventuell zu viel gezahlter Miete umgehend nach der Endabrechnung auf Ihr Konto überwiesen.